Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Schutzeinhausung vor Demontage

Schutzeinhausung vor Demontage

13.04.2007 - Schutzeinhausung für die Bahnanlage, unmittelbar vor der Demontage mit Blick nach Westen. Zur Vorbereitung des Rückbaus wurde die Einhausung in Zugpausen mit Schneidbrennern in Segmente zerlegt. Während nächtlicher Sperrpausen erfolgt in den nächsten Tagen das Herausheben der Segmente, bevor diese dann seitwärts zerlegt werden. Das schwerste Einzelteil wiegt ca. sieben Tonnen. Während des Rückbaus der Einhausung muss die durchgeführte Oberleitung für die Bahnanlage erhalten bleiben. 

Zum vorherigen Bild