Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Umgestaltung der beiden Altarme beginnt

Umgestaltung der beiden Altarme beginnt

04.08.2008 - Der Zuschlag für das letzte Fachlos vom Baulos G1 vom Ausbau der HOW erfolgte am 14.07.08. Im Fachlos 9 sollen in den nächsten 11 Monaten auf den beiden Inseln zwischen der neuen Fahrt im Norden und den beiden Altarmen im Süden, welche durch die Bahnstrecke Berlin-Stralsund in eine östliche und westliche eingeteilt wird, jeweils ein Flachwasserteich geschaffen werden. Der restliche Boden dient zur Umgestaltung der beiden alten Arme. Hierbei soll die Sohle um ca. 1 m aufgefüllt und an den Rändern einige Inseln und Halbinseln hergestellt werden. Das Bild vom 04.08.08 zeigt die Einrichtung der neuen Baustelleneinrichtung.

Zum vorherigen Bild