Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: "Erdrippen" für die Sohlauffüllung

Erdrippen für die Sohlauffüllung

26.08.2008 - In den letzten Wochen wurden in die beiden Altarme "Erdrippen" eingeschobenen. Diese sind für die Sohlauffüllung geplant. Insgesamt sollen ca. 12.000 m³ Boden in die Sohle eingebaut werden. Hierzu wird sich ein Langarmbagger auf die "Erdrippen" stellen und den Boden verteilen. Danach erfolgt die Ufergestaltung. Wobei nochmals ca. 11.000 m³ Boden eingebaut und zu Inseln und Halbinsel geformt werden.

Zum vorherigen Bild