Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Rückbau des Fangedammes

Rückbau des Fangedammes

15.09.2008 - Der Fangedamm, das Mittelstück der bauzeitlichen Umfahrung von der neuen Dusterwinkelbrücke zur, nun schon abgerissenen, alten Dusterwinkelbrücke, wird im Zuge des Fachloses 9 zurückgebaut. Der Boden wird aufbereitet und dient dann als Sauberkeitsschicht- und Schutzschichtmaterial für die Kunststoffdichtung der beiden Flachwasserbecken. Das Bild zeigt das Freiräumen der oberen Ankerlage. Im nächsten Schritt wird dann ankerweise sowohl der Anker als auch der Boden bis ca. 1 m über die untere Ankerlage ausgebaut, um ein Schiefstellen der Spundbohlen zu verhindern.

Zum vorherigen Bild