Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Abdeckung mit Sand-/Kiesgemisch

Abdeckung mit Sand-/Kiesgemisch

09.10.2008 - Parallel zu den Verlegearbeiten  der  Bentofixbahnen erfolgt eine Abdeckung mit einem gesiebten Sand-/Kiesgemisch (Beschwerung), welche gleichzeitig als Auflager / Sauberkeitsschicht für die KDB dienen soll. Dieses Sand-/Kiesgemisch ist das gesiebte Material aus dem Fangedamm. Die Bentofixbahn besteht aus hoch quellfähigem Tonmehl, welches zwischen zwei in sich vernetzte Geokunststoffbahnen in einer Stärke von ca. 2mm eingestreut ist. Um bei einer solchen Bahn eine dichtende Wirkung zu erreiche, benötigt diese eine gleichmäßige Auflast, bevor der Ton quillt.

Zum vorherigen Bild